Jazz-Brunch am Sonntag, 3. November, 10.00  Uhr im Opernfoyer

image_pdfimage_print

­­

Jazz-Brunch

mit Urban Beyer (Trompete und Moderation), Rolf Rasch (Saxophon), Christoph Baader (Posaune), Rolf Denecke (Kontrabass), Jörg Müller-Fest (Schlagzeug), Natsuko Inada (Klavier)

 Sonntag, 3. November, 10.00 bis 13.30 Uhr, Opernfoyer

Eintritt: 15 Euro | Brunch: 25 Euro (Buffet mit kalten und warmen Speisen, Kaffee, Tee und 1 Glas Orangensaft).

Am Sonntag, 3. November, von 10 Uhr bis 13.30 Uhr bietet erneut ein Jazz-Brunch des Staatstheaters Kassel Gelegenheit, mit guter Musik und kulinarischen Köstlichkeiten in den Tag zu starten. Christoph Baader, Solo-Posaunist des Staatsorchesters, hat sich hochkarätige Jazz-Musiker*innen aus Kassel eingeladen. Gemeinsam bieten sie ein abwechslungsreiches Programm mit wunderbaren Jazz-Standards aus dem American Songbook. Urban Beyer übernimmt die Moderation, und am Buffet erwarten die Besucher kalte und warme, süße und herzhafte Köstlichkeiten!

Der Eintritt für das Konzert kostet 15 Euro, zusätzlich kann für 25 Euro die Teilnahme am Brunch dazu gebucht werden (Buffet mit kalten und warmen Speisen, Kaffee, Tee und 1 Glas Orangensaft). Die Eintrittskarten sind ausschließlich an der Theaterkasse erhältlich. Das Brunch-Buffet wird am Veranstaltungstag vor Ort direkt bei Party-Couture bezahlt. Eine Teilnahme am Brunch ohne Konzert ist nicht möglich.

 


 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung