Gute 15.000 Teilnehmer bei der Fridays for Future Demo in Kassel

image_pdfimage_print

Wer hätte das gedacht?

Keiner – auch die Polizei nicht.

Mindestens 15.000 Menschen versammelten sich am gestrigen Vormittag vor dem Kulturbahnhof um am weltweiten Demonstrationstag teilzunehmen.

Wir waren auch dort und haben ehrlich gesagt noch niemals eine so große Demonstration gesehen.

Die Anmelder selbst gingen von 2500 – 3000 Menschen aus.

Es war eine große, bunte Demo mit Menschen von überall aus Nordhessen, die alle zum weltweiten Klimastreik gekommen waren.

Noch am frühen Nachmittag sah man an den Bahnsteigen im Kulturbahnhof Menschen die in die Züge stiegen.

Die Route führte vom Bahnhof über den Stände- und Scheidemannplatz – in die Friedrich-Ebert-Straße bis zu WINGAS, um dann wieder zurück in die Innenstadt bis zum Königsplatz zu gehen.

Dort gab es verschiedene Aktionen und man wird anders als sonst bei den Demos eine ganze Woche dort präsent sein.

In der Woche vom 20.09. bis hin zum 27.09. wird es eine Streikwoche geben. Ein Streikzelt wird dort vom Vormittag bis zum Abend stehen. 

Dort gibt es verschiedene Vorträge und Aktionen.

Hier ein paar Impressionen der Demo.

Unser Fokus liegt dabei auf den Schildern der Leute und nicht auf den Leuten ( Stellen sie sich mal so hin und sie bitte so)


 

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen