Sylt-Angebot ab Kassel mit Rhein-Neckar-Air wird erweitert: Ab Mai 2020 geht es für die Nordhessen zweimal pro Woche in weniger als 1 Stunde direkt nach Sylt

image_pdfimage_print

Kassel, 13.09.2019.- Die Mannheimer Fluggesellschaft Rhein-Neckar-Air wird ab Mai 2020 zweimal pro Woche eine Flugverbindung zwischen Kassel und Sylt anbieten. Neben dem Samstag, der bereits dieses Jahr als Flugtag angeboten wird, nimmt die Airline für nächstes Jahr nun zusätzlich noch den Mittwoch in ihr Flugprogramm ab Kassel Airport auf.

Der Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Air (RNA), Dirk Eggert, begründet die Ausweitung des Flugangebotes ab Kassel mit der guten Resonanz durch die regionale Kundschaft, die die diesjährigen Flüge ausgelöst haben. „Wir waren positiv überrascht, wie gut unser Angebot in der Region um den Kassel Airport bereits im ersten Jahr angenommen wurde“, so Eggert. Mit der Ausweitung der Flüge wolle man auf die vielfach vorgetragenen Kundenwünsche reagieren.

Auch Peter Douven, Geschäftsführer der Insel Sylt Tourismus-Service  und der  Flughafen Sylt GmbH, begrüßt die geplante Ausweitung des Flugangebotes zwischen Kassel und Sylt: „Wir freuen uns sehr, dass die bestehenden engen Verbindungen zwischen der Region Kassel und unserer Insel durch diese positive Entwicklung weiter wachsen können.“

 

Lars Ernst, Geschäftsführer des Kassel Airport, sagt zur  Erweiterung des Flug- Angebots:  „Die Nachfrage hat sich etabliert und immer mehr Nordhessen schätzen die kurze Flugzeit und die komfortable Anreise nach Sylt und zurück. Wir sind begeistert, dass die Verbindung nach Sylt in diesem Jahr so gut angenommen wurde, dass die Rhein-Neckar-Air ihr Angebot im nächsten Jahr ab Kassel ausweitet und zweimal wöchentlich Sylt-Liebhaber auf die beliebte Nordsee-Insel bringt. Es hat sich schnell herumgesprochen, wie komfortabel und schnell man von Kassel aus nach Sylt fliegen kann, anstatt stundenlang im Stau auf der Autobahn zu stehen.“

Michael Siegl vom Reisebüroverbund Region Kassel, der die Vermarktung der Flüge koordiniert, ist sich sicher, dass durch den zusätzlichen Flugtag im nächsten Jahr das Reiseangebot noch  attraktiver werden wird. „Es stehen dann vielfältige Kombinationsmöglichkeiten zur Gestaltung eines Kurz- oder eines längeren Aufenthaltes auf der beliebten Nordseeinsel zur Verfügung“, so Siegl.

Der erste Abflugtag ab Kassel nach Sylt findet – passend zum langen Himmelfahrts-Wochenende – bereits am Mittwoch, den 20. Mai 2020 statt. Geplant sind die knapp einstündigen Flüge bis Ende September 2020.

Ab Mittwoch, 20.05. bis 26.09.2020

  • Mittwoch: Kassel – Sylt: 14:00 – 15:00 / Sylt – Kassel 12:30 – 13:30
  • Samstag: Kassel – Sylt: 12:00 – 13:00 Uhr /  Sylt – Kassel 10:30 – 11:30

Flugzeug: Dornier 328, 31 Sitzplätze

Airline: Rhein-Neckar-Air aus Mannheim

 Angeboten werden die Flugtickets für einen Preis ab 179 € pro Einzelstrecke. Buchbar sind die Flugtickets ab sofort über die Buchungsseite der Rhein-Neckar-Air auf www.flyrna.com. Eine Buchung in den regionalen Reisebüros ist ebenfalls möglich.


 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen