Alles gute zum 70. Geburtstag liebe Currywurst

image_pdfimage_print

 

Mei, das ist ja nen Ding, die Currywurst ist seid ein paar Tagen 70 Jahre alt, wenn man den Erfindern glaubt. Die Mythen um die Erfindung sind genauso spekulativ wie die Frage wer hat die beste Brühwurst mit Soße. So behaupten viele die Erfinder gewesen zu sein und das quer durch die Republik.

Schaut man nach Berlin, wo ja die erste Currywurst herkommen soll, gibt es zwei Anlaufstellen für die heiße Wurst mit der Soße oben drauf. Zum einen gibt es da die Curry 36 und zum anderen Konnopke´s. Die beiden streiten sich nämlich unter anderem darum, wer war der erste und ist der beste. Wer der beste ist, das kann ich beim besten willen nicht sagen, denn beide haben eine echt geile Wurst und die Soßen sind so geil, dass jeder sagen wird, Wahnsinn. Vielleicht sagen einige das die Curry 36 die beste hat, weil der Laden einfach bis morgens um 5:00 aufhat. Doch wer weiß das schon.

Wenn man mal den Vergleich weglässt so ist mir aufgefallen, dass der einfache Arbeiter neben dem Bürohengst steht, mit ner Cola oder nem Bier in der Hand und eine Currywurst mit Pommes rot-weiß verputzt. Im Fachjargon wird so eine Kombi auch „Manta Platte“ genannt. Was man aber an den Schlangen ablesen kann, die jeden Tag vor den beiden Wurst Zubereitern ist, dass die Currywurst sehr beliebt ist. Schaut man mal ins Bundesgebiet, dann werden nach Schätzungen zufolge essen die Deutschen im Jahr 800 Millionen Currywürste. Das heißt jeder Bundesbürger futtert im Jahr ca. 10 Würste.

Da ist die Frage wer genau hat es erfunden eigentlich egal, denn erfunden haben es die Deutschen und Essen tun sie es auch sehr gern. Zumeist mit Pommes oder aber puristisch mit einem Brötchen. Wir gratulieren der Wurst einfach mal zum 70. Lebensjahr, ob es gestern war oder morgen ist, es ist 70 Jahre her und das schreit nach einem guten alten Lied von dem leider früh verstorbenen Dieter Krebs über die leckere Wurst der Deutschen.

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.