Als Vierjährige verschwunden: Junge Frau findet nach 20 Jahren ihre Eltern wieder

image_pdfimage_print

Nach 20 Jahren können Eltern aus Weißrussland ihre Tochter

wieder in die Arme schließen, die als Vierjährige verschwunden war:

Der Freund der jungen Frau entdeckte im Internet Informationen

über den Fall, ein DNA-Test erbrachte jetzt den endgültigen Beweis.

 

Das Mädchen war gekidnappt worden und an einem Bahnhof weit weg aufgefunden worden.

 

 


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen