Prognosen: SPD bei Wahl in Brandenburg vorne – AfD auf Platz zwei

image_pdfimage_print

NEWS
Die seit fast 30 Jahren regierende SPD hat sich bei der Landtagswahl
in Brandenburg ersten Prognosen zufolge trotz Verlusten als stärkste Kraft behauptet.
Mit 27,5 Prozent erzielte sie laut ARD-Prognose allerdings ihr bislang schlechtestes Ergebnis bei
Landtagswahlen in dem Bundesland. Kräftig zulegen konnte die AfD.
 
 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen