Künstlerwerkstatt für Senioren: Auf Zack – mit Holzschnitzen

image_pdfimage_print

Das Referat für Altenhilfe und das Kulturamt bieten im Rahmen des städtischen Seniorenprogramms eine Künstlerwerkstatt für Seniorinnen und Senioren mit dem Künstler Christof Kalden an. Vorkenntnisse sind für den Workshop im Holzschnitzen nicht erforderlich. Die Künstlerwerkstatt findet am Freitag und Samstag, 13. und 14. September, jeweils von 11 bis 18 Uhr statt. Treffpunkt ist das Atelier von Christof Kalden in der Schirmerstraße 12 in Kassel. An beiden Tagen sind für die Teilnehmer Pausen vorgesehen, die Verpflegung sollte allerdings selbst mitgebracht werden.

Menschen ab 60 Jahren sind herzlich eingeladen kreativ zu werden, Neues auszuprobieren oder auch bereits Erlerntes aufzufrischen und dabei Unterstützung von einem professionellen Bildhauer in seinem Atelier im Stadtteil Wesertor zu erhalten.

In entspannter Atmosphäre, die Raum für Gespräche, Fragen und Pausen nach Bedarf lässt, wird der Umgang mit den Werkzeugen Stechbeitel und Klöpfel (Hammer), Raspeln, Feilen und Schleifpapier an verschiedenen Hölzern erlernt werden. Darauf aufbauend werden kleinere Objekte wie Schalen, Reliefs, oder auch Skulpturen gestaltet. Je nach Wunsch und Vorerfahrung kann an einer ganz einfachen oder auch an einer anspruchsvollen Form geschnitzt werden.

Christof Kalden ist Bildhauer und studierte an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft bei Bonn; seit 1995 besitzt er ein Atelier in Kassel. Neben eigenen Ausstellungen, arbeitet er an Kunst-am-Bau-Projekten und führt mit Kasseler Schulen und der Museumslandschaft Hessen Kassel kreative Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche durch.

Die Kosten für diese Künstlerwerkstatt betragen 20 Euro, mit der „Mittendrin! Teilhabecard Kassel“ zehn Euro.

Um Anmeldung unter der Telefonnummer 787-5071 montags, mittwochs und freitags von 9.30 bis 12 Uhr wird gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt.

Hintergrund:
Dies ist der dritte Kurs innerhalb einer vierteiligen Künstlerwerkstatt-Reihe in 2019, die Raum für kreatives Gestalten und den sozialen Austausch mit Gleichgesinnten bietet. Gleichzeitig eröffnet diese Form der Kunstvermittlung neue Betätigungsfelder für Künstlerinnen und Künstler. Eine weitere Künstler-Werkstatt im Herbst 2019 befasst sich mit Trickfilm. Die Reihe wird in 2020 mit Fotografie, Graffiti, Holzschnitzen und Trickfilm fortgesetzt.

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Verkehrstote im September 2020: Kaum Veränderung gegenüber September 2019

WIESBADEN – Im September 2020 sind in Deutschland 271 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie…

Fernseher gegen geparkten Streifenwagen vor Revier Ost geworfen: Zeugen gesucht

(ots) Kassel-Bettenhausen: Eine ungewöhnliche Sachbeschädigung ereignete sich in der Nacht von Freitag auf Samstag vor…

Stadtbus Melsungen mit Elektroantrieb unterwegs – Erster Elektrobus in Nordhessen im Linienbetrieb

Seit einigen Wochen ist in Melsungen der neue, jetzt elektrisch betriebene Stadtbus auf der Linie…

Bei Suche nach vermisstem Mädchen: Unverkennbarer Geruch macht Streife auf Cannabisplantage in Wohnung aufmerksam

(ots) Kassel-Wesertor: Bei der Suche nach einer vermissten Zwölfjährigen überprüfte eine Streife des Polizeireviers Mitte…

Internationale Begegnung in den Zeiten von Corona

Internationale Begegnungen eröffnen neue Horizonte. Auch in den schwierigen Zeiten der Pandemiebewältigung bietet das Kommunale…

MT Melsungen blickt ungewiss aufs kommende Spiel

Die Bundesliga-Handballer der MT Melsungen, bis einschließlich Dienstag, 24. November, in häuslicher Isolation, sollten eigentlich…

Warnung vor betrügerischen Phishing-Mails

(ots) Durch gefälschte E-Mails, auf dem Postweg oder am Telefon versuchen Internetbetrüger an Zugangsdaten von…

Fahrrad-, Spielstraße, verkehrsberuhigter Bereich: Das gilt für Autofahrer, Fußgänger und Co.

Fahrradstraße, verkehrsberuhigter Bereich oder Spielstraße – die Begriffe kennt jeder, doch welche Beschilderung gibt es…

Haftung bei Kollision einer Kuh mit geparktem Fahrzeug

Koblenz/Berlin (DAV). Werden Kühe von einer Weide auf die andere getrieben, muss der Landwirt vorsichtig…

„Bei dieser Wahl zähl‘ ich! Mit Dir?“: Stadt Kassel wirbt um 2.200 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Endlich wählen! Nicht nur der Erwerb des Führerscheins, sondern auch das aktive und passive Wahlrecht…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung