Sicherer Schulweg mit der Bahn – Bundespolizei klärt auf

image_pdfimage_print

(ots) Anlässlich des ersten Schultages, nach Ende der Sommerferien, informieren Beamte der Bundespolizeiinspektion Kassel am kommenden Montag (12.8.), jährlich wiederkehrend, über Gefahren an Bahnanlagen. Schwerpunkt dieser Präventionsmaßnahme ist der Schülerverkehr.

Die Bundespolizisten sind vordringlich in den frühen Morgenstunden zwischen 7 Uhr und 9 Uhr an verschiedenen Bahnhöfen, mit Schwerpunkt am

  • Haltepunkt Kassel Jungfernkopf,
  • in den Bahnhöfen Hungen (Landkreis Gießen)
  • und Kirchhain (Kreis Marburg-Biedenkopf)
  • und Neuhof (Landkreis Fulda)

aktiv, um die bahnreisenden Schülerinnen und Schüler aufzuklären.

Ergänzend zu den Beratungsgesprächen werden die Bundespolizisten Präventionsflyer verteilen.

Bundespolizeiinspektion Kassel


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen