Open Flair: Kostenloser NVV- Shuttlebus für Festivalbesucher – Nachtbusse in alle Richtungen – Das komplette Festival-Programm in der NVV-App und Fahrplanauskunft integriert

image_pdfimage_print

Während des Open-Flair-Festivals vom 7. bis 11. August bietet der NVV ein umfangreiches, zusätzliches Angebot mit Bus & Bahn, um das Musikereignis komfortabel und entspannt zu erreichen.

Vor Ort bringt der  Open Flair Shuttlebus die Besucher*innen des Festivals alle halbe Stunde kostenlos zum Festivalgelände oder zurück in die Stadt, unter anderem an die Haltestellen Stadtbahnhof, Schwimmbad, Klinikum Werra Meißner und Stadthalle sowie an die Haltestelle Woolworth, die ebenfalls in der Nähe des Festivalgeländes (Kleinkunstzelt) liegt.

Start- und Endhaltepunkt des OF Shuttlebusses ist die extra eingerichtete Haltestelle „Open Flair Campingplatz“ direkt am Campinggelände des Open Flairs.  Der genaue Linienverlauf des OF Shuttlebusses ist in der Karte zum Sonderverkehr des Open Flairs im praktischen DIN A4 Format unter www.nvv.de/open-flair als PDF-Datei herunterladbar.

Als Ticket gilt das Festivalbändchen oder die Eintrittskarte. Alle anderen Fahrgäste können das Angebot ebenfalls mit einer entsprechenden Fahrkarte nutzen.

Darüber hinaus bietet der NVV  Nachtbusse an, um die Besucher*innen aus den Nachbarstädten und -gemeinden auch nachts noch nach Hause zu bringen. Die Nachtbusse Richtung Hessisch-Lichtenau (Bus 200), Witzenhausen (Bus 220), Niederdünzebach (Bus 230) und Sontra (Bus 240) fahren vom 7. bis 11. August jeweils um 22.25 Uhr, 0.25 Uhr und 2.25 Uhr von der Haltestelle Woolworth ab, am Samstag um 22.25 Uhr, 0.55 Uhr und 2.55 Uhr. 

Aus Richtung Göttingen und Eichenberg empfiehlt der NVV die Linie RB7 über den Stadtbahnhof Eschwege. Wegen der Baumaßnahmen ist eine Anreise ab Bebra nur mit dem Bus als Schienenersatzverkehr (SEV) möglich, der stündlich Anschluss an die Züge aus Richtung Fulda hat.

Die zusätzlichen Verkehrsangebote gelten ab Mittwochvormittag (8. August) bis Sonntagnacht (11. August) zu den jeweils angegebenen Uhrzeiten.

Festivalprogramm in der NVV-App und in der Online-Fahrplanauskunft integriert

Zusätzlich hat der Nordhessische Verkehrsverbund alle  Veranstaltungen des Open Flairs in die NVV-App und Fahrplanauskunft integriert. Eine entsprechende Übersicht mit allen Veranstaltungsangeboten und diversen Filtermöglichkeiten hilft bei der Orientierung. Über den Menüpunkt „Events“ könne die Veranstaltungen nach Datum gefiltert aufgerufen werden.

Nach dem Aufrufen eines Events, lässt sich über die Funktion „Anreise planen“ die Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr bis zum ausgesuchten Veranstaltungsort direkt planen. Mehr Infos auf www.nvv.de/open-flair

NVV


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen