Sinnvolles tun: Kinder- und Jugendhospiz Kleine Helden Osthessen e.V. lädt zur Infoveranstaltung für ehrenamtliches Mitwirken ein

image_pdfimage_print

Hünfeld/Bad Hersfeld, 1. August 2019: 3000 lebensbegrenzt erkrankte oder schwerstkranke Kinder und Jugendliche leben in Hessen (Stand 2018, Quelle Bundesverband Kinderhospiz e.V). Um betroffene Familien zu unterstützen, bildet das Kinder- und Jugendhospiz Kleine Helden Osthessen e.V. jedes Jahr ehrenamtliche Familienbegleiter aus. Die nächste Ausbildung beginnt im Herbst. Der gemeinnützige Verein, der auch in Bad Hersfeld einige Familien begleitet, lädt zur Informationsveranstaltung ein.

Das Kinder- und Jugendhospiz Kleine Helden Osthessen e.V. unterstützt aktuell 65 schwerstkranke, lebensbegrenzt erkrankte, trauernde und Geschwisterkinder sowie deren Familien. 3000 schwerst- und lebensbegrenzt erkrankte Kinder und Jugendliche leben in Hessen. Ohne das Mitwirken vieler ehrenamtlicher Unterstützer wäre diese Arbeit nicht möglich. Vor allem sieht sich der Verein auch als Lebensbegleiter – denn anders als im Hospiz für Erwachsene, begleitet man im Kinderhospizdienst bereits ab Diagnosestellung.

Um betroffene Familien bestmöglich unterstützen zu können, bildet der ambulante Kinderhospizdienst jedes Jahr ehrenamtliche Familienbegleiter aus. Um Berührungsängste und Bedenken vieler Interessierter aufzulösen, organisieren die „Kleinen Helden“ auch in diesem Jahr wieder Informationsveranstaltungen.

Am 19. August 2019 findet um 18:30 Uhr ein Infoabend statt in der Johannisstraße 21 in Bad Hersfeld. Die Adresse ist die Bad Hersfelder Außenstelle des Kinder- und Jugendhospizdienst Kleine Helden Osthessen e.V. Am 26. August 2019 findet die Informationsveranstaltung um 18:30 Uhr in der Kallbachstraße 11, 36088 Hünfeld / Michelsrombach statt.

Fragen können telefonisch unter 06652 982 9220 oder sekretariat@kleinehelden-hospiz.de gestellt werden. Der Verein bittet aus organisatorischen Gründen um Anmeldung.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen