Erneuter Angriff auf Rettungskräfte – Jugendlicher alkoholisiert

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Harleshausen: Letzte Nacht um 01:55 Uhr wurde ein Rettungswagen nach Harleshausen entsandt, um einem 16-jährigen Jugendlichen aus Kassel zu helfen, der bewusstlos in einem Vorgarten lag. Während die Rettungskräfte Hilfe leisteten, kam der Jugendliche zu sich und schlug um sich.

Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde der Rettungswagen nach Harleshausen gerufen, wo ein 16-jähriger Jugendlicher bewusstlos in einem Vorgarten lag.

Da der junge Mann nicht ansprechbar war, wurde er im Rettungswagen versorgt.

Dort kam er wieder zu sich und schlug unvermittelt auf die Helfer ein, die aber die Schläge abwehren konnten.

Zu Verletzungen kam es glücklicherweise nicht.

Der Jugendliche, der unter Alkoholeinfluss stand, musste im Polizeigewahrsam ausgenüchtert werden.

Er muss sich nun wegen einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte und gleichstehende Personen verantworten.

Polizeipräsidium Nordhessen


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen