Radikale Christen aus den USA greifen Netflix an, für eine Serie die bei Amazon Prime läuft

image_pdfimage_print

Radikale Christen aus den USA sorgen für Lacher im Netz.

Es geht um Serie Good Omens.

Per Petition wurde Netflix auffordert,

die Serie abzusetzen.

Der Vorwurf: Blasphemie.

Kleiner Schönheitsfehler – die Serie läuft gar nicht bei Netflix,

sondern bei Amazon Prime.

Die Streamingdienste reagieren mit Humor.

 

 


Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung