Landkreis Kassel: Sprengung eines Geldautomaten in Baunatal-Hertingshausen

image_pdfimage_print

Kassel (ots)

Am frühen Mittwochmorgen erbeuteten bisher unbekannte Täter nach Sprengung eines Geldautomaten Bargeld in noch unbekannter Höhe.

In der Großenritter Straße in Baunatal-Hertingshausen vernahmen Anwohner am Mittwochmorgen gegen 02:10 Uhr einen lauten Knall.

Anschließend konnten drei Personen beobachtet werden, die vor der dortigen Bank in einen dunklen PKW, vermutlich Audi A4 Avant oder Audi A6 Avant, stiegen und mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort flüchteten.

Durch die Explosion wurde der Vorraum der Bank völlig verwüstet und der Geldautomat zerstört. Da nach ersten Einschätzungen aber kein relevanter Gebäudeschaden entstand und auch durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr keine Gasbelastung gemessen wurde, konnten die angrenzenden Wohnungen wieder bezogen werden.

Trotz intensiver Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, verlief die Fahndung nach den flüchtigen Tätern bisher erfolglos.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen unter der Telefonnummer 0561-9100 zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen