Generalbundesanwalt übernimmt das Verfahren

image_pdfimage_print

 

Von Generalbundesanwaltschaft2.JPG: Voskosderivative work: Sitacuisses – Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet  Generalbundesanwaltschaft2.JPG: , CC BY 3.0, Link

Der Generalbundesanwalt hat am heutigen Vormittag, wegen einer möglichen poltischen

Dimension des Verfahrens, zum Nachteil von Dr. Lübke, übernommen. 

Wie aus verschiedenen Medien zu vernehmen war, ist der in U-Haft sitzende Mann mit dringendem Tatverdacht,

in der Vergangenheit bereits rechtsmotiviert aufgetreten.

Dies könnte auf einen rechten Hintergrund der Tat hindeuten, weswegen die Übernahme des Verfahrens bei einer

staatsgefährdenden Tat obligatorisch ist.

 

Vom Generalbudnesanwalt ist diesebzüglich noch keine Meldung erfolgt.


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen