Nach Hitze entladen sich Unwetter: Hier warnt der DWD am Abend vor gefährlichen Gewittern

image_pdfimage_print

Nach dem heißen Tag drohen am Abend erneut heftige

Gewitter vor allem im Westen des Landes.

Der DWD warnt vor Gefahr durch schwerer Unwetter

mit Starkregen, Hagel und Sturm- oder orkanartigen Böen.

Auch vereinzelte Tornados sind nicht ausgeschlossen.

Die Gewitter ziehen Richtung Norden und schwächen sich über Nacht ab.

Die Tiefstwerte in der Nacht liegen zwischen 19 und 14 Grad, in Gewitternähe bei um den 10 Grad.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen