Bald Eintrittgebühr für Touristen in Neuseeland?

image_pdfimage_print
 
 
Ab Oktober soll eine neue Touristensteuer oder auch „Eintrittsgebühr“
für Touristen in Neuseeland erhoben werden.
 
Laut Tourismusministerium soll der Betrag bei ca. 20 Euro liegen.
 
Man will damit im Jahr rund 47 Mio Euro in die Kassen fliessen lassen.
 
Die Gelder sollen dem Naturschutz und dem Schutz des Kulturerbes dienen.
 
 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen