Tolle Aktion: Ein Tisch für Alle

 

Die Stadt Homberg, die evangelische Kirchengemeinde Homberg und das Diakonische Werk im Schwalm-Eder-Kreis möchten viele Menschen gemeinsam an einen Tisch bringen. Alle sind herzlich eingeladen,

gemeinsam zu Mittag zu essen.

Hier können sich Menschen begegnen, die sich im normalen Alltag nie begegnen würden.

Es gibt ein Hauptgericht und eine Nachspeise; die Veranstalter organisieren den Tischservice.

 

Alle sind eingeladen, niemand muss etwas bezahlen; die Kosten werden übernommen.

 

So soll ein kleiner Beitrag zum Zusammenhalt der Gesellschaft geleistet werden; eine bunte Tafel soll entstehen.

Ziel ist eine Gemeinschaft auf Zeit.

In Homberg gibt es viele soziale und bürgerschaftliche Initiativen. An diesem Tag besteht die Möglichkeit, sich bei einem gemeinsamen Mittagessen näher kennen zu lernen und auszutauschen.

Wir freuen uns auf eine bunt gemischte Gästeschar.

Sollte es an diesem Tag regnen findet das gemeinsame Essen in der Stadtkirche statt.

Diakonisches Werk im Schwalm-Eder-Kreis
„Teilhabe ermöglichen – gegen Armut und Ausgrenzung im ländlichen Raum“