Kinder-Kultursommer im Werra-Meißner: “Die kleine Hexe“

 

Vorlage von Pixartprinting

Das Staufenberger Puppentheater gastiert am Freitag, 31. Mai, um 16.00 Uhr im Rittersaal des Landgrafenschlosses in Eschwege und führt in einer liebevoll und selbst erschaffenen Bühne den weltbekannten Klassiker von Otfried Preußler auf: Die kleine Hexe wohnt mit dem sprechenden Rabe Abraxas mitten im Wald in einem kleinen Häuschen. Sie ist erst 127 Jahre alt, doch ihr sehnlichster Wunsch ist es, einmal mit den großen Hexen in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg zu tanzen. Ob ihr das wohl gelingen wird…?

 

Das 60-minütige Stück (4 Akte mit kleinen Pausen) ist für kleine und große Kinder ab 4 Jahren geeignet. Karten sind 30 Minuten vor Aufführungsbeginn an der Tageskasse erhältlich und kosten 7 Euro p. P.

Die Veranstaltung wird von Lotto Hessen zugunsten der Kulturloge Werra-Meißner gefördert.

Info: Werra-Meißner-Kreis, Kultur Werra-Meißner, Sylvia Weinert, Tel. 05651 302-1161.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.