Freitag bleibt grau – dann sinken die Temperaturen pünktlich zu Eisheiligen

image_pdfimage_print

 

Am Freitag bleibt es fast überall bewölkt und regnerisch.

Auch Schauer und örtliche Gewitter drohen erneut.

Nur von Rheinland-Pfalz bis nach Franken ist es oft sonnig.

Die Temperaturen liegen bei 14 bis 19 Grad, nur an den Küsten und in

hohen Lagen ist es mit 11 bis 14 Grad etwas kühler.

Am Samstag zeigt sich die Sonne dann im Norden.

Zum Wochenende sinken die Temperaturen insgesamt pünktlich zu den Eisheiligen.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen