Nahezu 20 000 unbegleitete Minderjährige unter den 2018 in der EU registrierten Asylsuchenden

Archivbild - Flüchtlinge

image_pdfimage_print

 

Archivbild – Flüchtlinge

Luxemburg (ots) Im Jahr 2018 wurden 19.700 Asylbewerber, die in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) internationalen Schutz suchten, als unbegleitete Minderjährige eingestuft.

Diese Zahl entspricht einem Rückgang um mehr als ein Drittel gegenüber 2017 (31.400) und ist damit niedriger als 2014 (23.100), als die Zahl unbegleiteter Minderjähriger nach den Jahren 2008-2013 mit einem relativ konstanten Niveau von etwa 12.000 pro Jahr erstmals anstieg. In der EU insgesamt machten unbegleitete Minderjährige im Jahr 2018 10% aller Asylbewerber unter 18 Jahren aus.

Im Jahr 2018 war die Mehrheit der unbegleiteten Minderjährigen männlich (86%).

Drei Viertel waren zwischen 16 und 17 Jahre alt (14.800 Personen), während die Altersgruppe der 14- bis 15-Jährigen einen Anteil von 17% (3.400 Personen) und die der unter 14-Jährigen von 7% (1 400 Personen) hatte. Über die Hälfte der Asylbewerber, die 2018 in der EU als unbegleitete Minderjährige eingestuft wurden, waren Staatsangehörige eines der folgenden sechs Länder: Afghanistan (16%), Eritrea (10%), Pakistan und Syrien (jeweils 7%) sowie Guinea und Irak (jeweils 6%).

Diese Informationen werden von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, herausgegeben.

Im Jahr 2018 wurde die größte Anzahl der als unbegleitete Minderjährige eingestuften Asylbewerber in Deutschland registriert

(4.100 unbegleitete Minderjährige bzw. 21% aller, die in den EU-Mitgliedstaaten registriert wurden), gefolgt von Italien (3.900 bzw. 20%), dem Vereinigten Königreich (2.900 bzw. 15%) und Griechenland (2.600 bzw. 13%). Unter den Mitgliedstaaten mit mehr als 1.000 als unbegleitete Minderjährige eingestuften Asylbewerbern im Jahr 2018 wurden die höchsten Anstiege im Vergleich zum Vorjahr im Vereinigten Königreich (700 unbegleitete Minderjährige mehr im Jahr 2018 als 2017 bzw. +30%) und Griechenland (200 unbegleitete Minderjährige mehr im Jahr 2018 als 2017 bzw. +8%) verzeichnet. Die stärksten Rückgänge wurden hingegen in Italien (6.100 unbegleitete Minderjährige weniger im Jahr 2018 als 2017 bzw. -61%) und Deutschland (5.000 weniger bzw. -55%) registriert.

Die höchsten Anteile an unbegleiteten Minderjährigen unter allen minderjährigen Asylbewerbern wurden im Jahr 2018 in Slowenien (70%) und Bulgarien (57%) registriert, gefolgt vom Vereinigten Königreich (31%), Rumänien (25%), Zypern (24%), sowie Dänemark, den Niederlanden und der Slowakei (jeweils 22%).

 


Posts Grid

Kripo sucht Zeugen nach Wohnungseinbrüchen in Niestetal und Bad Wilhelmshöhe

(ots) Kassel-Bad Wilhelmshöhe / Niestetal: Die Kasseler Kriminalpolizei sucht derzeit nach Zeugen von zwei Wohnungseinbrüchen,…

Deutscher Tierschutzbund kürt zwei Kater als Tierheimtiere des Monats für Dezember und Januar

Der Deutsche Tierschutzbund hat die Katzenbrüder Sancho und Santiago aus dem Tierheim Brandenburg an der…

Winterliche Treppensperrungen

Wie in den zurückliegenden Jahren wird die Stadt Kassel auch in diesem Winter einige Treppen…

Inflationsrate im November 2020 voraussichtlich -0,3 %

Verbraucherpreisindex, November 2020: -0,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufig) -0,8 % zum Vormonat (vorläufig) Harmonisierter Verbraucherpreisindex, November 2020:…

Personal der Kurhessenbahn mit Messer bedroht

(ots) Ein 27-Jähriger hat am Samstag (28.11.), gegen 16 Uhr, zwei Mitarbeiter der Kurhessenbahn mit…

Für Weihnachtsdeko Akkus statt Batterien nutzen

Aktuelle Umfrage zeigt, dass jeder zweite Deutsche Lichterketten mit Batterien verwendet Berlin – Oh du…

Feuerwehr Kassel gibt Sicherheitstipps zur Advents- und Weihnachtszeit

Durch Unachtsamkeit gehen jedes Jahr nicht wenige Adventskränze und Weihnachtsbäume in Flammen auf. Sie verursachen Zimmer-…

Zoll am Frankfurter Flughafen beschlagnahmt 9.980 Zigaretten im Handgepäck eines Reisenden

(ots) Am 18. November kontrollierte der Zoll am Frankfurter Flughafen den Koffer und den Rucksack…

DANKE an die Kölner Haie, Moritz Müller, Marcel Müller und Dominik Tiffels

Kassel, 30. November, 2020. Die Kassel Huskies sagen DANKE! Danke an die Kölner Haie und…

Hiobsbotschaft für die MT – Regisseur Pavlovic fällt länger aus

Handball-Bundesligist MT Melsungen muss längere Zeit auf Domagoj Pavlovic verzichten. Der Rückraumspieler hatte sich im…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung