Bad Zwesten: Maibaumfest mit Maiwanderung

image_pdfimage_print

 

Die Maiwanderung ist an dem bundesweiten Maifeiertag ein überregional praktizierter Brauch. Am 1. Mai gehen viele Arbeiter noch traditionell auf die Maikundgebungen, die meist von den Gewerkschaften durchgeführt werden. Früher machte man sich noch zu Fuß auf den Weg zur Kundgebung  und hatte Familie und einen Bollerwagen für die Tagesverpflegung im Schlepptau. Nicht selten hat sich die Wanderung heute verselbständigt und die gemeinsame Tour mit Bollerwagen dient dem geselligen Beisammensein.

Ebenso traditionell organisiert der Kur-und Verkehrsverein  auch 2019 in der Kurgemeinde Bad Zwesten wieder eine Maiwanderung, die auch die  Gäste sowie die Kurgäste in den Hardtwaldkliniken einbindet. Die Runde beträgt ca. 4-5 km auf befestigten Wegen um Bad Zwesten. Der Weg ist auch für ungeübte Wanderer geeignet. Die Wanderer treffen sich ab 13:00 an der Raiffeisenbank Bank Zwesten. Abmarsch ist um 13:15 zur Hardtwaldklinik I wo um 13:30 die Mitwanderer aus den Kliniken abgeholt werden. Ein Bollerwagen mit Getränken wird die Wanderung ab der Hardtwaldklinik I begleiten, so dass sich die Wanderer unterwegs gegen einen Kostenbeitrag versorgen können. Die Wanderung wird ca. 1,5 h dauern, die Teilnahme ist kostenfrei.

Ziel der Wanderung ist der Platz „An der Sandkaute“ im Zentrum Bad Zwesten, wo ab 14:00 die Maifeier stattfindet. Wer nicht wandern möchte kommt einfach direkt dorthin. Es gibt Musik, Bratwürstchen und –natürlich- Getränke – sowie auch Kaffee und Kuchen. Das Team vom Kur- und Verkehrsverein Bad Zwesten freut sich auf Ihren Besuch und einen schönen Nachmittag mit Ihnen!  Das Ende der Veranstaltung wird gegen 18:00 sein.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen