Meghan und Harry wollen nach Baby-Geburt offenbar auswandern

image_pdfimage_print

Nicht mehr lange dürfte es dauern,
bis Harry und Meghan Eltern werden.
Doch danach könnte sich für das Paar ganz schnell einiges ändern:

Denn einem Bericht der „Sunday Times“ zufolge plant das Paar,
nach der Geburt auszuwandern.

Berater des Prinzen arbeiten gerade eine position aus, die es ihm ermöglicht als
Repräsentant in einem Comonwealth Staat zu leben.

Botswana wäre einer der Möglichkeiten.

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen