Sind 600 PS genug? BMW M5 im Test

Es führt kein Weg daran vorbei: der BMW M5 hat Allradantrieb!
Hat BMW die Sportlimousine schlechthin ruiniert?
Naja, nicht ganz.
Aber das findet unser Redakteur Daniel Hohmeyer noch im Detail heraus.
Der Grund für die Allrad-Entscheidung steckt unter der Motorhaube.
Der 4,4-Liter-V8 leistet 600 PS.
So viel Dampf kann die Hinterräder ganz schnell überwältigen, denn dank 2WD-Funktion beherrscht der M5 nach wie vor die Kunst des Driftens.

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen