Jahreshauptversammlung des Kur-und Verkehrsvereins

image_pdfimage_print

 

Am 18.03.2019 fand im Restaurant Bürgerhof die diesjährige Jahreshauptversammlung des Kur- und Verkehrsvereins Bad Zwesten statt. Christine von Urff präsentierte als 1. Vorsitzende des Vereins einen positiven Rückblick auf das erfolgreiche vergangene Vereinsjahr.

Anschließend bedankte sich Frau Natascha Rath seitens der Kurverwaltung in einem Grußwort für die gute Zusammenarbeit mit und Unterstützung durch den KVV.

Bürgermeister  Michael Köhler konnte wegen einer Bürgerversammlung erst zu einem späteren Zeitpunkt an der JHV teilnehmen. Er überbrachte die Grüße des Gemeindevorstandes, wies auf die enge Verbundenheit des KVV mit der Gemeinde hin und bedankte sich für die Mitarbeit und die Tätigkeiten des Vereins. Anschließend berichtete es über anstehende Projekte in der Kurgemeinde im Jahr 2019, insbesondere betreffend die gerade begonnene Straßenerneuerung.

Es folgte der Bericht von Axel Kehr als Kassenwart. Die Kassenprüfer Frau Heike Grüner und Herr Reinhard Otto hatten keine Beanstandungen, Vorstand und Kassenwart wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig entlastet.  Als neue Kassenprüfer für das neue Wirtschaftsjahr wurde Frau Heike Grüner wieder  und Herr Rainer Wriske neu gewählt. Nach Vorstellung durch Axel Kehr wurde der Wirtschaftsplan 2019 einstimmig angenommen.Die Versammlung endete mit den Ehrungen der langjährigen Vereinsmitglieder. Anwesend waren Frau Monika Jungermann (25 Jahre) und Dieter Trinks (40 Jahre). Die 1. Vorsitzende Christine von Urff gab einen kurzen Überblick über deren bisheriges Wirken im Verein, überreichte eine Urkunde und als kleines Präsent eine Ahle Wurst mit Schneidebrettchen.

Zur Ehrung leider nicht anwesend  waren Elektrotechnik Klement (30 Jahre); Reinhard Otto (40 Jahre); Karl-Wilhelm Rudolph (50 J.);  Eva Riebeling und Marie Schäfer (65 J.). Auch zu diesen langjährigen Mitgliedern gab Frau von Urff einen kurzen Bericht. Die Urkunden und die Präsente werden nachgereicht! Anschließend überreicht Frau von Urff Herrn Bürgermeister Köhler ein Präsent anlässlich seiner Wahl zum 1. Vorsitzendes des Verbandes Hess. Heilbäder.

Last but not least wurden die neuen Signaljacken für unsere Wanderführer übergeben! Vielen Dank dafür an Familie Kreidewolf und den Bürgerhof!  

Nach offiziellem Abschluss der Versammlung klang der Abend in lockerer Runde und bei guten Gesprächen aus.

Ein wichtiger Hinweis in eigener Sache: Der Kur- und Verkehrsverein besteht im Jahr 2019 seit 90 Jahren. Hierzu ist am 22. Juni, ab 15:00 Uhr eine Veranstaltung im alten Kurpark geplant, die noch separat angekündigt wird.

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen