3 Gartenlauben durch Feuer zerstört

image_pdfimage_print

Bericht: Der Feuerwehr Kassel wurde gegen 02:55 von mehreren Anrufern ein Feuerschein im Bereich des Kleingartenvereins Fackelteich gemeldet.
Daraufhin wurde die Berufsfeuerwehr Kassel mit Unterstützung der FF Forstfeld alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Kräfte standen 2 Gartenlauben in Vollbrand.
Das Feuer hatte bereits auf eine dritte Laube übergegriffen.
Durch den schnellen Einsatz von 2 C-Rohren konnte ein Übergreifen auf weitere benachbarte Lauben verhindert werden.
Im Verlauf des Einsatzes kamen insgesamt 3 C-Rohre zum Einsatz. Die FF Waldau unterstütze die vor Ort befindlichen Kräfte mit weiteren Atemschutzgeräteträgern.

Während der Löschmaßnahmen mussten Teile der betroffenen Gartenlauben eingerissen werden um an Glutnester zu gelangen.

Die Löscharbeiten zogen sich bis um 06:30 hin.
Die betroffenen 3 Gartenlauben wurden komplett zerstört. Personen kamen nicht zu Schaden. Gegen 08:00 Uhr wird durch die Feuerwehr eine Brandnachschau durchgeführt.

Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

Stadt Kassel
Feuerwehr


NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen