Britney Spears wurde in Psychiatrie eingeliefert – und meldet sich auf Insta

image_pdfimage_print

 

Britney Spears soll wieder in einer psychiatrischen Klinik befinden.

Der Gesundheitszustand ihres kranken Vaters soll die Sängerin zu sehr mitgenommen haben.

Der erst 66jährige Vater der Sängerin soll vor ein paar Wochen einen Darmdurchbruch erlitten haben.

Wie Britney selbst schreibt, soll ihr Vater fast gestorben sein.

Die ganze Situation soll sehr heftig gewesen sein für die 37jährige.

Sie habe daher gemerkt, dass sie sich mal Zeit für sich selbst nehmen muss.

Sie habe sich daher SELBST entschlossen sich für 30 Tage in die Klinik zu begeben.

 

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen