Schlaganfall: Immer mehr junge Patienten

 

Die Zahl von jungen Schlaganfall-Patienten unter 50 Jahren steigt in den letzten Jahren.

Sogar Menschen, die einen bewusst gesunden Lebensstil führen, können aus heiterem Himmel getroffen werden.

Der sogenannte juvenile Schlaganfall trifft jedes Jahr ca. 30.000 Menschen in Deutschland.

Das absurde daran ist, dass die Mediziner oftmals keine wirkliche Ursache ausmachen können.

Bei ca. 25 % ist ein Blutgerinnsel Schuld, was ins Gehirn geschwemmt wurde.

Auch ein ungesunder Lebensstil könnte eine Ursache sein.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen