ZDF berichtet live von der Nordischen Ski-WM 2019 in Seefeld/Tirol

 

ZDF-Sportmoderator Norbert König und Skisprung-Experte Toni Innauer
Copyright: ZDF/Jürgen Feichter

Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften finden bis einschließlich Sonntag, 3. März 2019, im österreichischen Seefeld statt.

Das ZDF steigt am Mittwoch, 27. Februar 2019, in die WM-Live-Berichterstattung ein.
Zu den Höhepunkten an den ZDF-Sendetagen zählen der Teamwettbewerb in der Nordischen Kombination, die Skispringen von der Normalschanze, der Staffelwettbewerb der Herren sowie das abschließende 50-Kilometer-Langlaufrennen.

Die Langlauf-Wettbewerbe kommentiert Peter Leissl, Live-Reporter bei der Nordischen Kombination ist Volker Grube. Die Sendungen moderiert Yorck Polus. Für die Skisprung-Wettbewerbe stehen die Reporter Stefan Bier und Martin Hüsener sowie Moderator Norbert König und ZDF-Experte Toni Innauer bereit.
Die Nordischen Ski-Weltmeisterschaften zählen zu den wichtigsten Events des nicht-olympischen Sportwinters und werden alle zwei Jahre ausgetragen. 2019 gehen rund 700 Athleten aus 60 Nationen an den Start. Das Ski-Zentrum Seefeld war 1964 und 1976 Austragungsort der nordischen Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen von Innsbruck und bereits 1985 Gastgeber der Nordischen Ski-Weltmeisterschaften.

 

ZDF

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen