Doppelsieg für Alfa Romeo beim Leserwettbewerb von „auto, motor und sport“

 

Alfa Romeo Stelvio und Alfa Romeo Giulia vergrößern ihre beeindruckende Sammlung internationaler Auszeichnungen weiter.

Beim Leserwettbewerb „Best Cars“ des Fachmagazins „auto, motor und sport“ feierten der SUV und die Sportlimousine sogar einen Doppelsieg.

Bei der in 17 Ländern parallel durchgeführten Umfrage gewann die Alfa Romeo Giulia zum dritten Mal in Folge die Wertungskategorie Mittelklasse/Import.

Der Pokal für die Auszeichnung als „Best Car“ teilt sich den Trophäenschrank unter anderem mit den Auszeichnungen als „Car of the Year“ durch die US-amerikanische Zeitschrift MOTOR TREND, als „Game Changer“ durch AUTOCAR in Großbritannien und als „Allrad-Pkw des Jahres“ von AUTOBILD allrad.

Der Alfa Romeo Stelvio belegte beim Wettbewerb „Best Cars“ Platz 1 in der Import-Wertung der Kategorie „Große SUV/Geländewagen“.

Dieser Sieg knüpft an Erfolge bei „autonis“ in Deutschland, den „Arab Wheels Awards“ im Mittleren Osten, der Wahl zum „Auto des Jahres“ des italienischen Fachmagazins Quattroruote, dem „Driver’s Award“ der britischen Online-Plattform Carwow und der Auszeichnung zum „SUV of the Year“ der deutschen Auto Zeitung an.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.