Darauf haben doch alle gewartet: Ab März gibt es 59 neue Emojis

image_pdfimage_print

 

Viele neue Sachen, mit denen man noch mehr sagen – oder nicht sagen kann.

Einige neue Fingergesten, das Faultier, der Orang Utan, der Flamingo, der Otter, Warnwesten, Unterhosen?!  dazu.

Auch das Thema Inklusion findet endlich (Man wartete schon jahrelang auf diese Emojis) seinen Einzug.

Natürlich werden auch die Gemischtgeschlechtlichen Paarabbildungen endlich durch Homosexuelle ergänzt.

Ein Zustand der endlich die Social Correctness wieder herstellt.

Natürlich sind diese dann auch noch nach Hautfarben mischbar.

So werden es also doch ingesamt 230 neue Emojis.

Erzählen sie uns jetzt bitte nicht – das braucht man nicht.  😉

 

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen