MADSACK Mediengruppe investiert in Abiturienten-Plattform Abihome

image_pdfimage_print

 

Die Plattform Abihome ist der größte Anbieter für Abiturienten-Services in Deutschland. Die MADSACK Mediengruppe diversifiziert mit dem Investment strategisch ihr Portfolio.

Jeder zweite Abiturient in Deutschland setzt bereits auf die Plattform Abihome: Ob Abschlussreise organisieren, Shirts bedrucken, Abi-Ball planen, Fotograf buchen oder Zeitung layouten und drucken – Abihome bündelt sämtliche Services, um den Abschluss zu planen und zu organisieren, auf einer All-in-one-Plattform. Abihome ist die reichweitenstärkste Plattform für Abiturienten und auch der größte Anbieter für Abi-Zeitungen, -Bücher und -Textilien am Markt. Die Nutzerzahlen haben sich in den letzten 18 Monaten verzehnfacht.

In dieser wichtigen Wachstumsphase investiert die MADSACK Mediengruppe in Abihome und erwirbt 33 % an dem Start-up aus Essen. Ziel ist es, gemeinsam den Marktanteil für die vorhandenen Services weiter auszubauen sowie innovative neue Angebote zu entwickeln. „Abihome ist ein junges Unternehmen, das sich in kurzer Zeit zum Marktführer in einem Segment mit einer attraktiven Zielgruppe entwickelt hat“, sagt Sven Fischer, Konzerngeschäftsführer der MADSACK Mediengruppe. „Das Start-up passt ideal zu unserer Diversifizierungsstrategie: Wir setzen auf erfolgreiche Geschäftsmodelle, die wir gemeinsam mit unseren Partnern nachhaltig entwickeln und skalieren können.“
 

 
Um das Wachstum voranzutreiben, baut Abihome einen neuen Sponsorenbereich innerhalb der Plattform auf. Dadurch führt Abihome zukünftig Werbetreibende und die junge Zielgruppe intensiver zusammen. Schüler finden so beispielsweise ein Sponsoring für ihre Abschlusszeitung. Werbetreibende erhalten wiederum passgenauen Zugang zu einer attraktiven Konsumentengruppe.

„Wir profitieren von den reichweitenstarken regionalen Netzwerken der MADSACK Mediengruppe. Durch die Partnerschaft können wir gemeinsam noch stärker als zuvor neue Märkte und Zielgruppen erschließen“, sagt Abihome-Geschäftsführer Johannes Kautz.

www.abihome.de


Anmerkung:
Die Madsack Mediengruppe ist in nordhessischen Gefilden nicht mehr vertreten, deshalb bitten wir keine falschen Schlüsse zu ziehen.
Die MADSACK Mediengruppe und ihre regionalen Tageszeitungen übernehmen seit Jahrzehnten gesellschaftliche sowie soziale Verantwortung. Die Zeitungsmarken von MADSACK sind in ihren jeweiligen Regionen tief verwurzelt und elementarer Bestandteil des öffentlichen Lebens. Daher engagieren sie sich in großem Maß für kulturelle, soziale und wirtschaftliche Belange vor Ort.

Hier werden (fast) alle Zeitungen und Portale nur durch die Ippen-Gruppe gesteuert. 


 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen