Spielplan der Kömödie Kassel im Februar

image_pdfimage_print

 

„Hitparade“ Wiederaufnahme! Nur für kurze Zeit im Februar 2019 in der Komödie Kassel
Deutsche Schlager Hitparade mit Dieter Thomas Schleck
Es ist 19:30 Uhr und 55 Sekunden! Aus dem Studio 3 der Berliner Union Film heute Abend wieder Ihre deutsche Hitparade! Die Generalprobe der Hitparade vor der abendlichen Ausstrahlung steht an, doch die Stars fehlen! Dieter Thomas Schleck, Rainer, Matts Scheibe, der Regisseur und seine Assistentin Tina sind verzweifelt. Das Flugzeug mit den Stars musste zum Auftanken nach Moskau umgeleitet werden. Was tun, die Generalprobe muss doch durchgezogen werden? Matts Scheibe hat die zündende Idee: Dann machen wir das eben alleine! Reiner und Tina müssen für Rex Gildo, Hubert Kah, Ixy, Howard Carpendale, Nena, Wolfgang Petry und all die anderen auf der Tafel der Hitparade einspringen und Dieter Thomas?! Der hat seine Pillen vergessen und übernächtigt ist er auch noch. Das Chaos ist vorprogrammiert! Schaffen sie es dennoch den Durchlauf vor der Ausstrahlung zu proben? Reiner gibt jedenfalls Alles! Na dann: „Rainer, fahr ab!“
Es spielen Markus Hareter, Ramon Hopman, Manuel Jadue, Ramona Schlenker, Ismeria Urban
Karten zum Preis von 26 Euro oder 24 Euro gibt es unter der Tickethotline 0561-18383, im Ticketshop in der Friedrich-Ebert-Straße 39, an der Vorverkaufsstelle beim Kartenservice in der Kurfürstengalerie, an der Abendkasse und unter www.komoedie-kassel.de
Hitparade Spielzeit: 31.01.2019 bis 23.02.2019 Tickets: www.komoedie-kassel.de/ 0561-18383 Komödie Kassel Friedrich-Ebert-Straße 39 34117 Kassel


„Das Beste von Heinz Erhardt“
am 20. Februar 2019 zu Gast in der Komödie Kassel

Der Kabarettist und Komiker der ersten Stunde der BRD ist einzigartig, doch seine Lieder und Texte leben auch ohne ihn weiter: Ernstes und Urkomisches, Sinniges und Hintersinniges, denn „Humor ist eigentlich eine ernste Sache…“

Unvergessen sind seine verschraubten Wortspiele, skurrilen Verse, Filme und Schlager: Charmant-witzige Liebeslieder, Stimmung, Lebensgefühl und Swing der 50er und 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts sorgen für einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend für alle Generationen.

Der Schauspieler Christian Schliehe hat den Heinz-Erhardt-Abend nicht nur inszeniert, sondern spielt ihn auch selbst.

Das Beste von Heinz Erhardt Darsteller:

Christian Schliehe Gastspiel: 20.02.19, 20 Uhr, 26,00€ I 24,00€ Tickets: www.komoedie-kassel.de/ 0561-18383 Komödie Kassel Friedrich-Ebert-Straße 39 34117 Kassel



Johannes Scherer in der Komödie Kassel „Keinangsthasen“ am 06. Februar 2019

Darf man einen Veganer als „Angsthasen“ bezeichnen, obwohl in dem Wort ein Tier drin ist? “Keinangsthasen”, das neue Programm von Johannes Scherer, gibt schlaue und witzige Antworten auf Fragen, die bisher noch keiner zu stellen gewagt hat.

Johannes Scherer, der auch mit neun Jahren noch Stützräder an seinem Fahrrad hatte, sucht nach Antworten und unternimmt eine Sightseeingtour durch unsere schräge Gegenwart, die voller Angsthasen ist. Erwachsene haben Angst vor ihren Kindern, Superreiche vor Steuern, und alle fürchten sich davor, ein Schnitzel in einem Restaurant zu essen, das nicht von Trip Advisor empfohlen wurde.

Die Karten zum Preis von 20 Euro gibt es unter der Tickethotline 0561-18383, im Ticketshop in der Friedrich-Ebert-Straße 39, an der Vorverkaufsstelle beim Kartenservice in der Kurfürstengalerie, an der Abendkasse und unter www.komoedie-kassel.de

Johannes Scherer Gastspiel: 06.02.2019, 20 Uhr, 20,00€ Tickets: www.komoedie-kassel.de/ 0561-18383 Komödie Kassel Friedrich-Ebert-Straße 39 34117 Kassel


„Zickenzirkus“ Premiere am 28. Februar 2019 in der Komödie Kassel

 

Nach dem großen Erfolg von „Tussipark” ist die Zeit reif für einen Nachfolger. Diesmal schlägt es ausgerechnet mitten auf einem Schrottplatz zu. Da ist Elke, die nach einem Missgeschick mit dem Wagen ihres Mannes hier fieberhaft nach einem Ersatzteil sucht. Musicaldarstellerin Panagiota dagegen wollte ihre neue Vorsprechrolle proben – in Ruhe. Mit der ist es jedoch endgültig vorbei, als Bloggerin und Karaoke-Fan Jennifer auf den Schrottplatz stöckelt, auf der Suche nach einem alten Zirkuswagen. Den besetzt jedoch im Moment noch Lebenskünstlerin Fe. Reichlich Zündstoff für ausgiebigen Zickenzoff. Und die Idealvorstellung vom Traummann scheint genau hierher zu gehören – auf den Schrott. Was aber wäre, wenn sich Defizite des Liebsten kompensieren und Vorzüge geschickt kombinieren ließen? Wäre Men-Sharing nicht die Lösung für alle Probleme? Doch was muss eine Frau tun, damit ein Mann tut, was ein Mann tun muss? Denn wenn dein Leben kein Ponyhof ist – mach ’nen Zirkus draus!
Es spielen unter der Regie von Christian Kühn: Heidi Jürgens, Pia Klausch, Vera Marhold, Tabea Scholz, Christina Stephan, Marlitt Werner
Karten zum Preis von 26 Euro oder 24 Euro gibt es unter der Tickethotline 0561-18383, im Ticketshop in der Friedrich-Ebert-Straße 39, an der Vorverkaufsstelle beim Kartenservice in der Kurfürstengalerie, an der Abendkasse und unter www.komoedie-kassel.de
Zickenzirkus Autor: Christian Kühn Regie: Christian Kühn Verlagsrechte: tollkühnmedia GmbH Spielzeit: 28.02.2019 bis 11.05.2019 Tickets: www.komoedie-kassel.de/ 0561-18383 Komödie Kassel Friedrich-Ebert-Straße 39 34117 Kassel


 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen