Neue Öffnungszeiten in Neuer Galerie und Astronomisch-Physikalischem Kabinett ab 01. Januar 2019

 

Ab Dienstag, den 01. Januar 2019 haben die Neue Galerie sowie das Astronomisch-Physikalische Kabinett mit Hessens größtem Planetarium in der Orangerie freitags von 10-20 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, dem bisher langen Öffnungstag, schließen die Museen regulär um 17 Uhr. Um die längere Öffnung zu nutzen, werden in beiden Einrichtungen zukünftig vermehrt attraktive Führungs- und Veranstaltungsformate am Freitagabend zum Start ins Wochenende angeboten.

In der Neuen Galerie beispielsweise »Ins Wochenende mit…«. Mitarbeiter der MHK präsentieren herausragende Objekte der Sammlungen oder führen durch aktuelle Sonderausstellungen.
Die nächsten Termine sind: 04.01. • 18.01. • 01.03. • 15.03. • 29.03. jeweils von 18-18.30 Uhr

Außerdem der »Art Cocktail«, eine Führung zu wechselnden Themen mit anschließendem Cocktail und Einladung, zum gemeinsamen Austausch. Als nächstes zur Ausstellung »Bernd Zimmer – Kristallwelt« am 01.02.2019.

 

Im Planetarium neu ab Januar ist das Programm »History: Die Macht der Sterne«. In einer kosmischen Reise durch Zeit und Raum wird die »Himmelsscheibe von Nebra« entschlüsselt und der Besucher erfährt, was uns alle mit den Sternen verbindet. Jeden Freitag von 18-18.45 Uhr.

Außerdem können sich die Besucher wieder auf die beliebten »Sphärenklänge« freuen. Musik aus dem Album »The Dark Side of the Moon« der britischen Rockband Pink Floyd untermalt Himmelserscheinungen und Bilder aus dem Kosmos. Immer freitags, von 19-19.45 Uhr.

mhk


 


 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen