Zwei weiße Sprinter im Kalkbergweg geklaut

image_pdfimage_print

 

 

Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots) – Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag zwei unabhängige voneinander im Kalkbergweg in Kassel-Bettenhausen abgestellte Sprinter geklaut. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die dort möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und die Hinweise auf die Autodiebe geben können.

Zunächst hatte der Nutzer einer der beiden gestohlenen Sprinter am Samstagmorgen, gegen 6 Uhr, den Diebstahl des Firmenfahrzeugs entdeckt. Der am Freitagabend, gegen 19 Uhr, nahe des Heupelsbergwegs am Fahrbahnrand abgestellte Kleintransporter mit dem Kennzeichen WI-VR 2863 war demnach im Laufe der Nacht gestohlen worden. Im weiteren Verlauf des Wochenendes meldete sich dann zudem die Mitarbeiterin einer anderen Firma bei der Polizei. Auch ihr weißer Sprinter mit dem Kennzeichen DH-SL 137 und Firmenaufschrift auf beiden Seiten war im Kalkbergweg gestohlen worden. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Autodiebe dort in ein und derselben Nacht gleich zweifach zugeschlagen hatten.

Zeugen, die im Kalkbergweg oder den umliegenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Autodiebe geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei.

Polizeipräsidium Nordhessen


 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen