Mit PKW im Rosdorfer Weg auf Polizisten zugefahren – Beamter gibt Schüsse aus Dienstwaffe ab, Auto gestohlen, Fahrer vermutlich unter Drogeneinfluss

image_pdfimage_print

 

Göttingen (ots) – Göttingen, Rosdorfer Weg Mittwoch, 12. Dezember 2018, gegen 02.25 Uhr

GÖTTINGEN (jk) – Ein vermutlich unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer aus dem Landkreis Northeim ist Mittwochnacht (12.12.18) gegen 02.25 Uhr nach bislang vorliegenden ersten Erkenntnissen im Rosdorfer Weg vermutlich gezielt auf einen Polizisten zugefahren. Der Beamte gab daraufhin mehrere Schüsse auf das Fahrzeug aus seiner Dienstwaffe ab. Verletzt wurde dabei niemand.

Der Vorfall ereignete sich im Zusammenhang mit einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Der Polizist und sein Streifenkollege waren kurz zuvor wegen einer unsicheren Fahrweise auf den Wagen aufmerksam geworden und wollten den Fahrer deshalb anhalten und überprüfen.

Als der PKW schließlich nach mehreren gegebenen Anhaltesignalen im Rosdorfer Weg anhielt, ergriff der Beifahrer sofort die Flucht. Der 41 Jahre alte Mann aus Göttingen konnte nach kurzer Verfolgung ergriffen und festgenommen werden.

Der noch im Wagen sitzende 34-jährige Fahrer hingegen wollte sich vom Kontrollort entfernen. Hierbei fuhr er offenbar absichtlich auf den auf der Straße stehenden Beamten zu.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte das Auto wenig später im Rosdorfer Wartbergring gestellt und der Fahrer überwältigt und festgenommen werden. Gegen den Zugriff setzte sich der 34-Jährige körperlich zur Wehr.

Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen stand der Mann zur Vorfallszeit vermutlich unter Drogeneinfluss. Die Überprüfung ergab auch, dass er aktuell nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der von ihm gefahrene rote Fiat Punto wurde außerdem am 04.12.18 in der Rudolf-Winkel-Straße gestohlen.

Der 41 Jahre alte Beifahrer kam am frühen Mittwochmorgen im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß. Der 34-jährige Fahrer befindet sich aktuell weiter in Polizeigewahrsam. Das 1. Fachkommissariat hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Hierzu gehört insbesondere auch die Rekonstruktion der genauen Geschehensabläufe. Zeugen werden deshalb gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Polizeiinspektion Göttingen


Posts Grid

Ein Stück Normalität in Schulen

  (ots) Unterricht mit Maske und Lernen in kalter Winterluft – das ist momentan die…

Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern und bandenmäßiges Verbreiten von Kinderpornografie – Beschuldigter in Untersuchungshaft

(ots) Staatsanwaltschaft Dresden erhebt Anklage beim Landgericht Dresden – Jugendkammer als Jugendschutzgericht – Die Staatsanwaltschaft…

Impfstoff-Rallye – Warum Corona für gute Börsenaussichten sorgt

  (ots) Überall Corona-Blues. Die Politik schwört die Bürger auf einen langen, harten Winter ein –…

Coronavirus-Antikörpertest bei dm: Behörde erklärt Verkauf für rechtmäßig

(ots) Das Regierungspräsidium Tübingen (RPT), als zuständige Marktüberwachungsbehörde für Medizinprodukte im Handel, hat heute dm…

MT-Einsatz im Fuchsbau – Was geht in der Hauptstadt?

  Heute, zu später Stunde, hat die MT Melsungen einen kniffligen Einsatz im Fuchsbau. Am…

Verwirrter Mann beraubt Jugendlichen und schlägt Helfer auf Wolfhager Straße; Festnahme dank schnellem Hinweis

(ots) Kassel-Rothenditmold: Am Donnerstagnachmittag wurde die Kasseler Polizei von Passanten in die Wolfhager Straße, Höhe…

EC Kassel Huskies – Spielabsage wegen positivem Schnelltest bei den Schlittenhunden

  Kassel Huskies – Corona bedingt müssen die beiden Partien der Kassel Huskies auf den…

Heiliger Nikolaus unterwegs und Schneemann ‚Elvis‘ im Knast!

Weihnachten steht vor der Tür, auch in den hessischen Gefängnissen. Die Justizvollzugsanstalt Fulda bereitet sich…

45 Millionen Euro im Lotto-Jackpot an drei Gewinner ausgeschüttet

(ots) Der mit 45 Millionen Euro maximal gefüllte Jackpot im LOTTO 6aus49 wurde am Mittwochabend…

Diemelsee – Rehfelle gefunden: Verdacht der Jagdwilderei, Polizei bittet um Hinweise

(ots) In den letzten Tagen wurden an verschiedenen Stellen im Bereich der Gemeinde Diemelsee Körperteile…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung