Schäfer-Gümbel schließt Ampel-Koalition in Hessen nicht aus

 

 

Thorsten Schäfer-Gümbel, Parteivorsitzender der SPD Hessen. Foto: Silas Stein/Archiv

Der hessische SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel hat die Bildung einer Ampel-Koalition mit Grünen und FDP nicht ausgeschlossen.

Schäfer-Gümbel sagte am Montag in Berlin, die SPD werde keine «Option ausnehmen».

Man sei zu Gesprächen bereit. Ob die SPD einen grünen Regierungschef mittrage, wollte er nicht sagen.

Die Grünen waren mit knapp 100 Stimmen mehr hauchdünn vor der SPD zweitstärkste Kraft in Hessen geworden.

Ein Ampel-Bündnis hätte eine Mehrheit von einem Sitz.

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen