Kassel: Fahrgast und Beifahrer verletzt bei Zusammenstoß eines Vans mit einer Straßenbahn

 

Auf der Wilhelmshöher Alle in Kassel gab es am gestrigen Montag gegen 13:45 einen Zusammenstoß zwischen einem Van und einer Straßenbahn

Der Unfall wurde durch den Van verursacht, der auf Höhe der Torwache ein Wendemanöver durchführte. Die herannahende Straßenbahn übersah der Fahrer des Vans. Die Kollision konnte nicht mehr verhindert werden.

Der 29-jährige Beifahrer des Vans wurde bei dem Unfall leicht verletzt, aber wurde trotzdem aus gesundheitlichen Gründen in die Klinik verbracht. Bei dem Zusammenstoß kahm eine 24-jährige Frau zu Schaden. Auch Sie wurde in das Klinikum gebracht. An der Straßenbahn entstand ein Schaden von 50.000 Euro. Der Schaden an dem Van beläuft sich auf 20.000 und ist somit ein wirtschaftlicher Totalschaden.

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen