„Kopf hoch, Krone auf und weiter“, das neue Album von Stefanie Hertel

 

BZ/STV – Moin Moin, meine Freunde des Guten Musik Geschmacks, euer Steve hat mal was für euch. Ich bin neu beim Nordhessen Journal und da für die Schlagerabteilung zuständig und zum Einstand, gibt es gleich das neue Album von Stefanie Hertel „Kopf hoch, Krone auf und weiter“.

Es wurde ein Jahr lang etwas still um Stefanie Hertel, da im letzten Jahr Ihre Mutter verstorben ist. Doch nach überwundener Trauer ist Sie jetzt wieder da mit Ihrem neuen Album „Kopf hoch, Krone auf und weiter“.

13 frische Songs von denen einige auch von Ihr selbst geschrieben wurden.

Das Neue Album verarbeitet den schweren Schicksalsschlag von Stefanie Hertel. Die Powerfrau die wir aus vielen TV Shows kennen als Moderatorin und auf vielen Bühnen schon gesehen haben als Schlager Sängerin, bringt mit Ihrem Album „Kopf hoch, Krone auf und weiter“ zum Ausdruck das es auch immer irgendwie weitergehen muss, denn irgendwann wir die Sonne wieder scheinen.

Was erwartet euch mit dem Album fragt sich mancher vermutlich und das will ich euch auch nicht verschweigen, denn Sie hat 2 Bombastische Duette aufgenommen. Die deutsche Version von „Calm after the Storm“ (Stille nach dem Sturm) ist eines der Duette und man spürt die Verbundenheit mit Ihrem Ehemann in jeder Passage des Liedes. Das Sie mit dem Album den Schmerz verarbeitet könnt Ihr dann bei „Ich will dich wieder lachen seh´n“ richtig spüren. Dieses Lied hat Sie für Ihren Vater geschrieben und mit Ihm im Duett aufgenommen

Was soll ich euch sagen, das neue Album ist einfach wahnsinnig tiefsinnig und spiegelt das wahre Leben wieder, in dem es immer bergauf und bergab geht, nicht jeder Tag ist ein Sonnentag und es wird auch mal grau sein. Es ist nach meiner Meinung ein tolles Album, was in eurem CD Regal nicht fehlen sollte. Von mir gibt es 4/5 Sternen und einen Daumen nach oben.

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen