Bundeskanzlerin Merkel telefoniert mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin

 

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert. Im Vordergrund des Gesprächs standen die Lage in Syrien sowie die Situation in der Ostukraine.

Im Hinblick auf Syrien ging es um die Lage nach der Vereinbarung zwischen Präsident Putin und Präsident Erdogan vom 17.09.2018 zur Schaffung einer demilitarisierten Pufferzone im Raum Idlib. Die Bundeskanzlerin begrüßte die Bemühungen zur Verhinderung einer militärischen Eskalation und zum Schutz der Zivilbevölkerung.

Im Hinblick auf die Ukraine unterstrichen beide Seiten das Erfordernis der zügigen und vollständigen Umsetzung der Minsker Vereinbarungen. Auch humanitäre Fragen wurden erörtert.

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen