Kommunale Spitzen legen Forderungen an Landesregierung vor

 

 

Der hessische Landtag in Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Die kommunalen Spitzenverbände in Hessen wollen heute in Wiesbaden ihre Forderungen an die künftige Landesregierung vorlegen.

Erwartet wird, dass die führenden Köpfe von Städte- und Gemeindebund, Landkreistag sowie Städtetag ein ausführliches Papier präsentieren werden.

Zuletzt hatte es etwa bei den Kitagebühren Konflikte zwischen den kommunalen Spitzenverbänden und der Landesregierung gegeben.

Die Opposition im Wiesbadener Landtag spricht von einer anhaltenden Unterfinanzierung der Städte, Gemeinden und Landkreise.

Die Landtagswahl in Hessen ist am 28. Oktober.

Derzeit regiert eine Koalition von CDU und Grünen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir freuen uns über Kommentare

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.