Zum heutigen Spiel des FC Ederbergland gegen den KSV

 

 

Spielinformationen des FC Ederbergland:

Aufgrund des attraktiven Gegners ist zu diesem Spiel mit einem erhöhten Zuschaueraufkommen sowohl hiesiger Fußballinteressierter, als auch Fans des KSV Hessen zu rechnen. Der FC Ederbergland bittet daher alle Fans, frühzeitig zu kommen, um das Spiel dann auch von Beginn an sehen zu können.

Parkplätze
Zum Parken steht zusätzlich zu den üblichen Plätzen vor der Reithalle und in den Straßen „Im Ried“ und „Besenacker“ der Parkplatz am Werksgelände des Viessmann Werk II zur Verfügung.
Der Fan-Bus aus Kassel und auch die mit Kleinbussen und Pkw anreisenden Kasseler Zuschauer sollten diesen Parkplatz nutzen.

Einlass
Der Einlass (ab 13.30 Uhr) zum Spiel, das auf dem Rasenplatz Beetwiese stattfindet, erfolgt ausschließlich über den Haupteingang am SVA-Sporthaus. Der Zugang von der Mehrzweckhalle aus ist am Samstagnachmittag geschlossen. Beim Einlass können vom Ordnungs- und Sicherheitspersonal sporadisch Personendurchsuchungen durchgeführt werden.

Fanbereiche
Alle Kasseler Fans, die beim FCE herzlich willkommen sind, werden gebeten, das Spiel von der Gegengeraden (Südseite, Ri. Stadion und Generationenpark) und der Westseite (Kopfseite Ri. Tennishalle) zu verfolgen. Versorgungsstände stehen in diesem Bereich ausreichend zur Verfügung, der abtrassierte Bereich direkt hinter dem Tor soll nicht betreten werden.

Sicherheits- und Ordnungskräfte
Ein RTW des DRK mit Besatzung ist während des Spieles im Bereich der Süd-West-Ecke (Kleinkunstrasenplatz) positioniert. Das Spiel wird von Polizei, Sicherheitsdienst und FCE-Ordnungskräften begleitet.

(Foto: KSV Fanbetreuung)

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen