Borussia Dortmund unterstützt Special Olympics-Team in Chicago Bid Book wird übergeben

 

Das Unified Fußball Team der Werraland Werkstätten mit Coach Erik Hogreve (r.), den Trainern der BVB-Fußballschule und Andrea Standecker (SOD) beim Training am 10. Juli 2018 in Dortmund. Foto: BVB/Mareen Meyer

Dortmund/Eschwege – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund engagiert sich bei seiner USA-Reise für das Unified-Team der Werraland Werkstätten Eschwege, das die deutschen Farben vom 17. bis 20. Juli beim Special Olympics Unified Cup Chicago 2018 vertritt

 Bei diesem internationalen Unified Fußball-Turnier gehen 24 Frauen- und Männermannschaften aus 21 Ländern, jeweils bestehend aus Spielern mit und ohne geistige Behinderung, an den Start.  Deutschland spielt in der Vorrunde am 17. Juli gegen Kansas/Missouri, am 18. Juli gegen China und am 19. Juli gegen Ecuador. Die Halbfinal- und Finalspiele werden am 20. Juli ausgetragen. Der Unified Cup findet im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Special Olympics“ statt, den die 170 Länder umfassende weltweite Bewegung in diesem Jahr begeht.  Am 19 Juli wird  es nach dem Spiel des deutschen Teams ein Meet and Greet mit Spielern von Borussia Dortmund geben. Ein erstes Kennenlernen fand bereits am vergangenen Dienstag beim Abschluss-Training  in Dortmund statt.  Nach dem Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ecuador erfolgt in Chicago auch die offizielle Übergabe des Bid Books der deutschen Bewerbung um die Weltspiele an Special Olympics International (SOI). Special Olympics Deutschland (SOD) bewirbt sich derzeit mit Unterstützung des Landes Berlin und des BMI sowie des DOSB um die Special Olympics World Games 2023, die weltweit größte inklusive Sportveranstaltung. Die Entscheidung über die Vergabe der Weltspiele 2023 fällt im November 2018.

 

https://specialolympics.de/national/2018/07/special-olympics-unified-cup-chicago-2018-mit-deutscher-beteiligung-und-unterstuetzung-von-borussia-dortmund/

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen