Nordhessen ist einzigartig!

 

 

Das dürfte ich gestern beim gemeinsamen Spaziergang mit einem guten Freund, welcher aus Freiburg zu Besuch war, wieder feststellen.
Zwischen den Spielen der Fußball-WM einfach mal ins Grüne. In diesem Fall in den Park Schönfeld und die Natur genießen.

Erfreut stellten wir fest, dass gerade das Grimm-Festival stattfindet und kamen gerade rechtzeitig zum Open-Air Märchen-Musical „die zertanzten Schuhe“ Eine tolle und erfreulicherweise auch sehr gut besuchte Inszenierung.

Das Stück wird noch bis zum 05. August aufgeführt und ein Besuch lohnt sich ganz bestimmt.
Besonders hinweisen möchten wir auf das vielfältige Programm des Kindertheaters, welches ebenfalls im Park Schönfeld angeboten wird. In der Ferienzeit eine tolle Alternative, mit dem Nachwuchs Kultur in der Natur zu erleben.

Weitere Infos zum Grimm-Festival unter (www.brueder-grimm-festival.com).

Nach der gelungenen Überraschung im Park Schönfeld, sollte eine Weitere in der Friedrich-Ebert-Straße auf dem Weg zum Public Viewing folgen. Und wieder war es die Kultur, die dem Nachmittag ein zweites Mal ihren Stempel aufdrückte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

C.V.

Deep Blue

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen