Darmstadt 98 muss Geldstrafe für Fan-Fehlverhalten zahlen

 

 

Darmstadt 98 Fans. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 ist vom DFB-Sportgericht wegen dreier Fälle von unsportlichem Verhalten seiner Anhänger mit einer Geldstrafe von 8000 Euro belegt worden.

Wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte, hat Darmstadt dem Urteil zugestimmt, das damit rechtskräftig ist.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen