52-jährige Frau überschlägt sich mit ihrem PKW in der Kasseler Innenstadt

 

 

Kassel (ots) – Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntagmittag eine 52-jährige Frau aus Kassel verletzt.
Gegen 12:40 Uhr befuhr die 52-Jährige mit ihrer Mercedes A-Klasse die Schenkendorfstraße aus Richtung Kölnische Straße kommend.
Als sie nach einer Wasserflasche im PKW griff, geriet sie zu weit nach rechts, versuchte nun ruckartig gegenzulenken und brachte hierdurch den PKW ins Schleudern. Mit der linken Seite ihrer Fahrzeugfront rammte sie gegen die Fahrerseite(Kotflügel/Fahrertür) eines am linken Fahrbahnrand geparkten Skoda und überschlug sich anschließend. Der Mercedes blieb auf dem Dach liegen. Die 52-Jährige hing im Sicherheitsgurt und musste durch Feuerwehrkräfte aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Anschließend wurde sie stationär in ein Kasseler Krankenhaus aufgenommen.
Die Schenkendorfstraße musste zwischen der Einmündung Emmerichstraße und Kölnische Straße bis gegen 15:00 Uhr voll gesperrt werden.
Den entstandenen Sachschaden beziffern die am Einsatzort eingesetzten Beamten vom Polizeirevier Mitte auf etwa 10.000 Euro.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Wir freuen uns über Kommentare

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.