Unbekannte klauen schwarzen Mazda CX-5: Polizei sucht Zeugen

image_pdfimage_print

 

 

Kassel (ots) – Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch in der Simmershäuser Straße im Kasseler Stadtteil Fasanenhof einen zwei Jahre alten schwarzen Mazda CX-5 im Wert von rund 25.000 Euro gestohlen. Die wegen des Autodiebstahls ermittelnden Beamten des Kommissariats 21/22 suchen nun nach Zeugen, die in der besagten Nacht möglicherweise verdächtige Beobachtungen in dem Stadtteil gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können. Wie die Ermittler darüber hinaus berichten, kam es in den vergangenen Wochen in Nordhessen bereits zu Diebstählen von Fahrzeugen genau dieses Modells. Besitzer solcher Pkws werden daher gebeten, bei verdächtigen Beobachtungen umgehend die Polizei zu verständigen. Nicht selten kundschaften Autodiebe die Tatorte zuvor aus.

Der Halter des schwarzen Mazdas mit dem Kennzeichen KS-K 3220 stellte am Mittwochmorgen, gegen 8 Uhr, fest, dass sein Wagen nicht mehr auf dem Parkplatz vor dem Mehrfamilienhaus der Simmershäuser Straße, nahe der Mörikestraße, steht. Wie er gegenüber der von ihm gerufenen Streife des Polizeireviers Nord angab, hatte er den Wagen am Vorabend gegen 22 Uhr dort abgestellt. Wann genau die Autodiebe in der Nacht zugeschlagen hatten, ist derzeit noch unklar. Auch auf welche Art und Weise sie bei dem Diebstahl vorgegangen waren, ist momentan nicht bekannt. Die Fahndung nach dem gestohlenen Mazda brachte bislang keine Hinweise auf seinen Verbleib.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise zu dem Autodiebstahl geben können, sich unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen