Bad Hersfelder Festspiele: Olaf Scholz als Festredner

 

 

Olaf Scholz. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Die Bad Hersfelder Festspiele warten zur Eröffnung der diesjährigen Saison am 6. Juli mit einem prominenten Festredner auf: Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) wird zum Auftakt der 68. Festspiele sprechen, wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten. «Ich freue mich, dass Olaf Scholz gemeinsam mit dem Schirmherrn Ministerpräsident Volker Bouffier die Saison eröffnen wird», sagte Festspiel-Intendant Joern Hinkel. Bis zum 3. September werden auf der Bühne in der Stiftsruine Schauspiel, Musicals und Konzerte geboten. Am 6. Juli steht «Peer Gynt» in einer Inszenierung von Robert Schuster auf dem Spielplan.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen