Impressionen Tag 1 und 2 des Hessentages

 

 

 
Bei wirklich tollem Wetter und Temperaturen bis zu 28 Grad startete der Hessentag am gestrigen Tag.
Ein gelungener Auftakt des Hessentages boten gestern gleich mehrere auftretende Stars.
Das Highlight war sicherlich zunächst Sunrise Avenue mit ihren weltbekannten Hits und 12500 Besuchern.

Dass die Hessentagsmeile ebenfalls gut besucht ist kann man sich gut vorstellen. So werden die offiziellen Zahlen für den ersten Tag mit immerhin 40.000 Menschen angegeben.
Am heutigen Abend nun kommt Adel Tawill nach Korbach um seine Hits zum Besten zu geben.
Die Zahl wird wohl am heutigen freien Samstag noch getoppt werden.
Auch der Hessische Ministerpräsident war zu Gast und stellte den vom Land geförderten Bürgerbus vor und besuchte eine Volkstum- und Brauchtumsnachmittag des Landesverbands des Bundes der Vertriebenen.

Größere Einsätze verzeichnete auch die Hessische Polizei bislang nicht.

Offiziellen Schätzungen zur Folge werden etwa 750.000 Besucher erwartet.

Berichten möchten wir ihnen noch von Helmut.

Helmut trafen wir vor dem Eingang zum Konzertgelände mit einer großen Plastiktüte.

Helmut arbeitete 40 Jahre in der Landwirtschaft und ist nun Flaschensammler.

Helmut ist 61 und rutschte durch die Arbeitslosigkeit in Hartz4.

Das soll hier aber nicht weiter thematisiert werden.

Durch Helmut gab es mehrere positive Effekte zu bestaunen:

1. Die Wiese war komplett aufgeräumt.
2. Auch vor den Mülltonnen lag nichts herum
3. Der Plastikmüll wird dort hingebracht, wo er hingehört.
4. Die Menschen brachten Helmut sogar die leeren Flaschen.
5. Helmut bedankte sich jedes Mal artig und freundlich.
6. Hin und wieder bekam Helmut sogar einen Hessentagsbecher geschenkt, der ihm sogar 2 € Pfand einbrachte, darüber freute sich Helmut noch mehr.

 

Grüßen sie Helmut von uns, wenn sie ihn sehen. Helmut ist zwar kein waschechter Hesse, er lebt aber immerhin schon einige Zeit bei Fulda.


 

Zu guter Letzt berichten wir ihnen noch von unseren Gewinnern die die Karten für Sunrise Avenue von uns durch HR 3 bekamen.

Frau Diana S. mit ihrem Freund Kai K. freuten sich über ihren tollen Gewinn beim Nordhessen-Journal.

 

Bitte schauen sie sich unsere Bildreihe der Hessentagsstraße noch an.

Dorst sehen sie u.a. auch Bilder einer Trachtengruppe aus dem Schwälmer Bereich.

 

Gut dass die da waren, denn einiges was wir auf der Hessentagsstraße sahen, hat so gar nichts mit Hessen zu tun.

 

 

Unsere Bilderserien des heutigen Konzertabends sehen sie dann morgen auf http://nordhessen-journal.de

 

 

 

 

 

 

[themoneytizer id=“15082-16″]

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen