Die Zauberflöte als Theatertag am Sa. 19. Mai, 18 Uhr, Opernhaus

 

 

Theatertag – Auf allen Plätzen 10 Euro

 

Die Zauberflöte

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart

 

Samstag, 19. Mai, 18 Uhr, Opernhaus (17.30 Uhr Einführung im Opernfoyer) – nur noch wenige Restkarten –
Weitere Vorstellung: 8. Juni (19.30 Uhr)

Am Samstag, den 19. Mai, zeigt das Staatstheater Kassel »Die Zauberflöte« als Theatertag, d.h. die Karten kosten auf allen Plätzen nur zehn Euro. Die Vorstellung ist nahezu ausverkauft, Restkarten sind eventuell noch an der Abendkasse erhältlich.

Mozarts bekannte Oper verbindet Zaubermärchen und Teenager-Romanze mit den großen Fragen der Aufklärung und verzaubert dabei mit einer Musik, die von abgründigem Liebeskummer bis zum schalkhaften Charme des Vogelfängers reicht.

Eine Zeitung berichtete nach der Wiederaufnahme: „Im ausverkauften Opernhaus gab es Riesenbeifall für die Wiederaufnahme der ,Zauberflöte‘“.

 

Beginn der Vorstellung ist um 18 Uhr. Um 17.30 Uhr findet eine Einführung im Opernfoyer statt. Karten für die letzte Vorstellung in dieser Spielzeit (8. Juni) sind erhältlich an der Theaterkasse, Tel. (0561) 1094-222, und online unter www.staatstheater-kassel.de

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen