Mann schoss auf Fensterscheibe: Festnahme eines Verdächtigen

 

 

Nach einem Schuss auf eine Fensterscheibe ist in Kassel ein Mann festgenommen worden.

Er habe die Tat eingeräumt, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Laut Ermittlern hatte ein Anrufer zuvor die Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen alarmiert und erklärt, dass seine Fensterscheibe beschädigt worden sei.

Ursache sei möglicherweise ein Geschoss.

Die Polizei sperrte daraufhin eine Straße und nahm knapp zwei Stunden später den Verdächtigen fest.

Womit geschossen wurde, ist laut Polizei noch unklar, ebenso die Hintergründe der Tat.

Es habe jedoch keinerlei Gefahr für die Allgemeinheit bestanden.

 

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen